Zwei ungleiche Brüder - ein gleiches Ziel, der Mt. Fuji

Der eine (Alfred) mit spiritstischem Hang -der andere (ich - Hermann, 64 J. ) aus Freude an der Schönheit der Natur und der Berge. Zwischen Zugspitze und Montblanc jetzt noch der schönste Berg der Welt. Gewiss: Der Fuji ist bergsteigerisch kein anspruchsvoller Berg aber voller Emotionen. Auf dem Gipfel werden meine Gedanken bei all den Menschen sein, die mir etwas bedeuten.
Japan und der Fuji ist für beide Charakter ein gemeinsamer
Lebenshöhepunkt ebenso wie der zusammen gegangene Jakobsweg.
Hermann